Veranstaltung
Wirkerei Intensivkurs

Termine
21.11.2022, 10:00 - 16:30 Uhr
22.11.2022, 09:00 - 15:30 Uhr
23.11.2022, 09:00 - 15:30 Uhr
24.11.2022, 09:00 - 15:30 Uhr
25.11.2022, 09:00 - 15:30 Uhr


Ort
Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz


Beschreibung
Das Seminar gibt einen Überblick zur Herstellung textiler Flächen mit Wirkmaschinen. Dabei werden theoretische Inhalte mit der praktischen Arbeit verbunden, sodass Sie ihr gelerntes Wissen in der praktischen Arbeit vertiefen und anwenden können.

  • Herstellen von Maschenwaren allgemein (Aufbau der Masche, Begriffserklärungen, Einfaden- u. Mehrfadentechnik, Überblick über Kettenwirk- und Strickmaschinen),
  • Kettenwirken praktisch (Aufbau von Kettenwirkmaschinen, Einrichten, Herstellen von Gewirken),
  • Wirkelemente und ihre Funktionen,
  • Erstellen von Bindungen unter Beachtung der Bindungselemente und ihrer Eigenschaftsbeeinflussung,
  • Mustergetriebe (Kettenglieder, Kurvenscheiben, elektr. Getriebe),
  • Besonderheiten der Wirkerei durch Zusatzeinrichtungen (zum großen Teil Theorie).
  • Rechts/Rechts-, Rechts/Links-, Verbundwirken,
  • Fadeneinlauf und andere Berechnungen für Gewirke,
  • Prüfen von Maschenwaren

Das Seminar beinhaltet die Besichtigung und Vorführung ausgewählter Wirkmaschinen, die Vorbereitung von Teilkettbäumen und einen allgemeinen Überblick des Technikum Web- und Maschenwaren. Erkennen von Maschenbildern nach Bindungen und das Einrichten einer Wirkmaschine wird das theoretisch Erlernte festigen.
 
Der Kurs findet als interaktives Seminar statt. Unsere Dozenten bieten die Möglichkeit auf Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer einzugehen. In den Technika und Laboren wird der Lernerfolg maßgeblich durch praktische Übungen unterstützt und gefestigt.
  
Zum Seminar gehören umfangreiche Schulungsunterlagen und Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung für Ihre Unterlagen. An allen Tagen stehen Pausengetränke und Mittagsimbiss zur Verfügung.


Ziele
Der Kurs dient zur Vermittlung von theoretischen Wissen über gewirkte Flächen und praktischen Arbeiten an den Wirkmaschinen. Nach dem Kurs besitzen Sie ein umfangreiches allgemeines Wissen zu gewirkten textilen Flächen und deren Eigenschaften und sind in der Lage, eine Wirkmaschine zu bedienen.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Auszubildende, Mitarbeiter und Quereinsteiger in der gesamten textilen Kette (verarbeitende Industrie, Qualitätssicherung, Produktentwicklung, Produktmanagement).